DEUTSCHLAND | Mecklenburg-Vorpommern

 

Wir stehen Unternehmen zur Seite

Das Enterprise Europe Network unterstützt Unternehmen bei Fragen rund um die Themen Innovation und Internationalisierung:

Das Enterprise Europe Network ist, mit Vertretungen in mehr als 60 Ländern, das größte europäische Netzwerk von Informations- und Beratungsstellen für die Unterstützung von kleinen und mittelständischen Unternehmen. Es bietet auf lokaler Ebene praktische und weitestgehend kostenfreie Unterstützung bei der Organisation von Geschäfts-, Technologie- und Projektpartnerschaften in Europa und darüber hinaus.

 

 

Aktuelle Nachrichten

Initiative für die Informationsdatenbank European Single Access Point (EASP)

|   Thüringen Lokalnachrichten

Durch den Zugang zu EASP soll es Unternehmen ermöglicht werden einfacher Investoren zu finden, die ihrerseits einfacheren Zugang zu Unternehmensinformationen bekommen.

Die EU-Kommission plant mit ihrer Initiative European Single Access Point ihren ersten Schritt für ihren neuen Aktionsplan der Kommission zur Kapitalmarktunion (CMU) zu beschreiten. Dieser Schritt soll dafür sorgen, dass Unternehmen, einschließlich KMUs, sichtbarer für grenzüberschreitende Investoren werden. Dafür sollen finanzielle und nichtfinanzielle Informationen von Unternehmen aus mehreren Datenbanken in einer Datenbank gesammelt und standarisiert werden, um sie besser auffindbar zu machen.

Die EU-Kommission verhandelt noch über ESAP. Bis zum 3. März 2021 besteht für Unternehmen die Möglichkeit an der Beratung darüber teilzunehmen. Die Kommission stellt einen Fragebogen zur Verfügung, um allgemeine und technische Ansichten über die Art und Weise der Einrichtung ESAPs zu sammeln.

Den Fragebogen und weitere Informationen finden Sie hier: https://ec.europa.eu/info/consultations/finance-2021-european-single-access-point_en .