DEUTSCHLAND | Mecklenburg-Vorpommern

 

22.-23. September 2020: VIRTUELL - European Logistics Innovation Day: Corporates and Investors meet StartUps

Digitalisierung und Automatisierung verändern die Logistikbranche nachhaltig. Start-Ups mit innovativen Ideen haben im Rahmen des Digital European Logistics Innovation Day am 22. und 23. September die Möglichkeit, Investoren sowie potenzielle Anwender von ihren technologischen Lösungen zu überzeugen.

Der Innovation Day umfasst spannende Speaker, Pitch Event und ein Face2Face Matchmaking.

Speaker

Im Rahmen der Online-Konferenz werden Expertinnen und Experten durch die Vorstellung von Fallstudien aus der Praxis verdeutlichen, welchen immensen Einfluss digitale Innovationen und aktuelle disruptive Trends auf die Logistik und europäische Lieferketten haben. Auch die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Start-Ups und Unternehmen bildet einen Schwerpunkt der Veranstaltung. Inputs kommen von namhaften Investoren, Multipliern und beinhalten spannende Beispiele aus der Zusammenarbeit von Corporates mit StartUps.

Pitch: Corporates and Investors meet StartUps

In einem zweiten Teil können Start-Ups ihre neuen Ideen und Lösungsansätze den anderen Teilnehmenden in thematischen Sessions vorstellen. Adressiert wird ein breites Themenspektrum innerhalb der Logistik (u.a. Supply Chain Management, Warehousing, Transport, IoT, etc.).

Internationales 1:1 Matchmaking

Im Anschluss an den öffentlichen Teil der Online-Konferenz sind alle Teilnehmenden eingeladen, ein Online-B2B-Matching zum Austausch von Projektideen und der Ergründung von Kooperationspotenzial zu nutzen. Es finden vertrauliche Online 1:1 Gespräche statt. Hierfür steht dann auch am 23.9. Zeit zur Verfügung.

Die Veranstalter stellen hierfür die Matchmaking-Plattform b2match zur Verfügung. Über die Plattform können vorab konkrete Suchprofile eingegeben werden, welche die zielgerichtete Suche nach passenden Partnern erleichtern. Die Einzelgespräche werden vorab von den Teilnehmenden angefragt und bei beidseitigem Interesse terminiert.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Die Veranstaltungssprache ist Englisch.

Wer Interesse hat, durch einen Pitch an der Veranstaltung mitzuwirken und seine oder ihre Ideen zu präsentieren, ist herzlich eingeladen, sich bis zum 15.08. zu bewerben (Kontakt über die Plattform).

Eine Anmeldung zur Veranstaltung kann bis zum 22. September über die Online-Plattform B2Match erfolgen:

https://european-logistics-innovation-day.b2match.io/

Bitte tragen Sie für die Teilnahme ein Kooperationsprofil im „Marketplace“ ein, damit Ihre Suche oder Angebot für alle Teilnehmenden deutlich wird.

Datum

Kontakt

Wolfgang Treinen

wolfgang.treinen@berlin-partner.de

+49 30 46302-268

Soziale Medien