DEUTSCHLAND | Mecklenburg-Vorpommern

 

BMWi-Geschäftsanbahnung Finnland „Nachhaltige Smart City-Lösungen“

Die Deutsche Auslandshandelskammer Finnland (AHK Finnland) organisiert im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) und im Rahmen des Markterschließungsprogramms für KMU eine Geschäftsanbahnungsreisenach Finnland zum Thema nachhaltige Smart City-Lösungen (Fokus Kreislauf- und intelligente Abfallwirtschaft).

Die Reise findet vom 06. bis 09. September 2021 statt und wird von der AHK Finnland in Zusammenarbeit mit enviacon international organisiert. Sie richtet sich speziell an deutsche Anbieter, die ihre Produkte und Dienstleistungen im finnischen Markt vertreiben und mit potenziellen Geschäftspartnern zusammengebracht werden möchten. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.enviacon.com/finnland-smartcity

Anmeldeschluss für Unternehmen ist der 31. Mai 2021.

Sollte eine physische Durchführung aufgrund der Corona-Pandemie nicht möglich sein, wird die Geschäftsanbahnung digital umgesetzt.

Datum

Kontakt

IHK zu Rostock / Enterprise Europe Network M-V, Tobias Klein

klein@rostock.ihk.de

+49 381 338-243

Soziale Medien