DEUTSCHLAND | Mecklenburg-Vorpommern

 

Incoterms® 2020

Mit den Incoterms® hat die Internationale Handelskammer in Paris (ICC) einen wichtigen, heute weltweit anerkannten Standard für Lieferklauseln geschaffen, der aus dem grenzüberschreitenden Warenverkehr nur schwer wegzudenken ist.

Erstmalig wurde die Anwendung der Incoterms® mit der Fassung von 2010 ausdrücklich auch für Inlandsgeschäfte empfohlen, was deren Bedeutung noch einmal zusätzlich verstärk hat. Seit dem 1. Januar 2020 empfiehlt die ICC nun die Anwendung der Incoterms® 2020. Die Informationsveranstaltung stellt die grundsätzliche Bedeutung der Incoterms® vor und erläutert insbesondere auch die mit der neuen Fassung, der Incoterms® 2020, einhergehenden Änderungen. Eingegangen wird auf die Bedeutung der Incoterms® 2020 für den Gefahren- und Kostenübergang sowie der daraus zum Teil resultierenden Versicherungsverpflichtungen. Einige allgemeine Aspekte grenzüberschreitend wirkender Kaufverträge runden die Veranstaltung ab.

Inhaltlich geht es um:

-     Den Regelungsinhalt der Incoterms®

-     Die vertragswirksame Vereinbarung der Incoterms®

-     Einige allgemeine Aspekte grenzüberschreitender Kaufverträge

-     Die durch die Incoterms® 2020 eingetretenen Änderungen

-     Die Vorstellung der Incoterms® 2020 im Detail

Datum

Ort

IHK zu Rostock

Ernst-Barlach-Straße 1-3

18055 Rostock

Germany

Kosten

80 Euro

Kontakt

IHK zu Rostock / Enterprise Europe Network M-V, Oliver Welsch

welsch@rostock.ihk.de

0381 338 245

Soziale Medien