DEUTSCHLAND | Mecklenburg-Vorpommern

 

KMU-Konferenz in Berlin

Anlässlich des 10jährigen Bestehens des Enterprise Europe Network (EEN) laden das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) und das Enterprise Europe Network (EEN) Deutschland gemeinsam zur KMU-Konferenz im Rahmen der 10. Europäischen KMU-Woche 2018 am 27. September 2018 nach Berlin ein.

Auf dieser Veranstaltung erhalten Sie viele Informationen, die Ihnen helfen, sich im Wettbewerb zu beweisen, innovativ zu sein und international zu wachsen. Sie erfahren, wie die Europäische Kommission und das Bundeswirtschaftsministerium kleine und mittlere Unternehmen unterstützen.

Des Weiteren lernen Sie das Enterprise Europe Network (EEN) Deutschland und seine 60 Mitglieder als kompetenten Partner für Ihre Pläne kennen: Seit dem Jahr 2008 hat das Netzwerk mehr als 230.000 Unternehmen in Deutschland persönlich und individuell zu Internationalisierungs- und Innovationsstrategien beraten, die Zusammenarbeit zwischen Unternehmen, mit Universitäten und Forschungseinrichtungen gefördert und im Rahmen von Kooperationsbörsen rund 22.000 Unternehmen mit Geschäfts- und Projektpartnern bekannt gemacht.

Erfahren Sie mehr über die KMU-Förderung des BMWi, der Europäischen Kommission und lernen Sie aus den Erfahrungen von Unternehmerinnen und Unternehmern, die davon profitiert haben.

Programm

12:30 Uhr
Registrierung und Einlass, Begrüßungskaffee

13:30 Uhr
Eröffnung
Oliver Wittke, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie

13:45 Uhr
Impuls "Das Enterprise Europe Network - Große Hilfe für kleine Unternehmen"
Kristin Schreiber, Europäische Kommission

14:00 Uhr
Erfolgreiche Unternehmen stellen sich vor
Udo Borgmann, Pan Acoustics GmbH
Dr. Benjamin Braun, Florian Ruess, Space Structure GmbH
Dr. Alina Schick, Visioverdes GmbH
Dr. Roland Wernecke, Feuchtmesstechnik GmbH

14:20 Uhr
Wie starke Partner erfolgreiche Unternehmen unterstützen können
Dr. Sabine Hepperle, Abteilungsleiterin Mittelstand BMWi
Christina Heß, IHK zu Rostock / EEN
Andrea Kindler, Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft mbH / EEN
Kristin Schreiber, Europäische Kommission

15:15 Uhr
Resümee
Dr. Sabine Hepperle, Abteilungsleiterin Mittelstand BMWi

15:30 Uhr
Ausklang mit Gelegenheit zu Einzelgesprächen mit EEN-Experten
               

Datum

Ort

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)

Scharnhorststraße 34–37

10115 Berlin

https://www.bmwi.de/Navigation/DE/Home/home.html

Kontakt

IHK zu Rostock / Enterprise Europe Network M-V, Tobias Klein

klein@rostock.ihk.de

+49 381 338-243

Soziale Medien