DEUTSCHLAND | Mecklenburg-Vorpommern

 

Webinar: Zoll- und Exportabwicklung EU/ Drittland

Gerade für Anfänger im internationalen Geschäft ist die Vielzahl von unterschiedlichen Dokumenten oft verwirrend. Im Seminar werden die wichtigsten Dokumente vorgestellt und die Teilnehmer lernen anhand von konkreten Praxisfällen, wie diese Dokumente ordnungsgemäß ausgefüllt werden. Die umfangreiche Seminar-Dokumentation enthält neben allen wichtigen Dokumenten zahlreiche Checklisten, Ausfüllanleitungen und Beispielformulare mit vielen nützlichen Hinweisen aus der Praxis. Dabei werden insbesondere die Regelungen des Unionszollkodex behandelt.

Zielsetzung

Die Teilnehmer/ -innen lernen die verschiedenen Exportpapiere kennen. Anhand konkreter Aufgabenstellungen aus der Praxis lernen die Teilnehmer, die Formulare ordnungsgemäß auszufüllen. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, über eine Chat-Funktion Fragen an den Trainer zu stellen. Am Ende des Live-Webinars erhalten die Teilnehmer eine Übersicht über sämtliche verwendeten Links und die Antworten auf die im Webinar gestellten Fragen.

Inhalt

EU Binnenmarkt

  • Europäische Union/ Drittländer
  • Voraussetzungen einer steuerfreien innergemeinschaftlichen Lieferung sowie Änderungen seit 01.01.2020
  • Prüfung USt.-Id.-Nr.; Änderungen seit 01.01.2020
  • Verbringungsnachweise: Gelangensbestätigung und Co.
  • Beispielfälle

 Zoll-Grundlagen

  • EFTA/ EWR/ Zollunion mit der Türkei
  • Verzollung/ Gemeinschaftsware/ Drittlandsware
  • Einreihung von Waren in den Zolltarif

 Ausfuhrverfahren ATLAS

  • Einstufige und zweistufige Ausfuhranmeldung
  • Ausführer, Empfänger und Anmelder nach UZK
  • ATLAS-Codierungen: Geschäftsarten, Zollverfahren, Genehmigungscodierungen (Y901 etc.), Verkehrszweige, statistischer Warenwert und weitere
  • Ausfuhrkontrolle: Dual-Use, Finanz-Sanktionslisten, kritische Empfängerländer
  • Übungsbeispiel: Ausfuhr in Drittländer im Notverfahren EPAS
  • Ausfuhrbegleitdokument, Ausgangsvermerk und „Alternativ-AGV“

 Warenursprung im Außenhandel

  • Nichtpräferenzieller Ursprung: Ursprungszeugnis – Ursprungsregeln und Ausfüllhinweise
  • Präferenzieller Ursprung: Lieferantenerklärung, EUR.1 und Ursprungserklärung – Ursprungsregeln und Ausfüllhinweise

 Technische Voraussetzung und Ablauf

  • Plattform "Zoom"
  • PC mit Internetzugang, optional Headset

Die Einwahl in das Live-Webinar erfolgt über einen Link. Es ist nicht notwendig, ein komplettes Programm zu installieren, es muss lediglich der Link heruntergeladen werden. Der Teilnehmer geben zu Beginn einen Namen ein. Aus Datenschutzgründen und um die vorhandenen Bandbreiten der Datenübertragung zu schonen, werden keine Videobilder sondern lediglich Ton und Folien übertragen. Die Veranstaltung wird nicht aufgezeichnet.

Datum

Kosten

100 Euro

Kontakt

Henrike Güdokeit

guedokeit@schwerin.ihk.de

0385 5103215

Soziale Medien