DEUTSCHLAND | Mecklenburg-Vorpommern

 

Zoll, Exportkontrolle und Umsatzsteuer kompakt

Die Themen Zoll, Ausfuhrkontrolle und Umsatzsteuer gehören zum Pflichtprogramm für jeden Exporteur.

Aufgrund immer neuer Gesetze und Vorschriften unterliegen diese Bereiche einem dynamischen Wandel und selbst gestandene Experten können schon einmal den Überblick verlieren, welche Vorschriften aktuell gelten und welche Erleichterungen und Vereinfachungen es für Exporteure gibt. Das Seminar dient sowohl als Einstieg in die komplexe Thematik wie auch als Auffrischung mit Blick auf aktuelle Gesetze und Verordnungen. 

Programm

Inhalte des Seminars

Teil I. Zoll kompakt

  • Zolltarifnummern, Zollanmeldungen, aktuelle Entwicklungen (UZK)
  • Unterschiede EU-Binnenmarkt und Drittländer
  • Zollverfahren bei der Ausfuhr

 Teil II. Exportkontrolle kompakt

  • Embargomaßnahmen
  • Sanktionierte Personen und Organisationen
  • Güterbezogene Exportkontrolle
  • Ausfuhrgenehmigungen
  • Auskunft zur Güterliste

 Teil III. Umsatzsteuer im EU-Binnenmmarkt kompakt

  • Quick Fixes, Änderungen 2020
  • Innergemeinschaftliche Lieferungen
  • Pflichtangaben auf Rechnungen und Nachweispflichten für den Vorsteuerabzug
  • Prüfung der Umsatzsteuer-Identifikationsnummern und Belegnachweise (Gelangensbestätigung)
  • Sonderregelungen für Reihen- und Dreiecksgeschäfte

Datum

Ort

IHK zu Rostock

Ernst-Barlach-Str. 1-3

18055 Rostock

Deutschland

https://www.rostock.ihk24.de/

Kosten

150 Euro

Kontakt

IHK zu Rostock / Enterprise Europe Network M-V, Oliver Welsch

welsch@rostock.ihk.de

0381 338 245

Soziale Medien