DEUTSCHLAND | Mecklenburg-Vorpommern

 

Kooperationsbörse Industrial Bridge 2017

23.11.2017, 09:00 bis 17:00 Uhr
70-363 Stettin Regionales Zentrum für Innovation und Technologietransfer Stettin, Jagiellonska Str. 20-21

Mit dieser Kooperationsbörse bringen wir Forscher und Unternehmen aus der Industrie zusammen, vor allem aus den Bereichen Metall- und Stahlbau, Transport und Logistik sowie maritime Industrie. Sie ermöglicht Ihnen interessante Geschäftskontakte und darüber hinaus die Identifikation innovativer technischer Lösungen, die möglicher Weise Antworten auf interne Bedürfnisse Ihrer Firma finden helfen.

Wir laden Sie ein, an unserer Veranstaltung am

23. November 2017 in Stettin

teilzunehmen und neue Zugänge zum Markt zu finden, indem Sie neue Partner treffen und mit Ihnen ins Gespräch kommen - Exporteure, Importeure, Lieferanten, Auftraggeber und Auftragnehmer.

Mit Ihrem Firmenprofil stellen Sie sich auf der Internetseite der Veranstaltung vor und sprechen ganz gezielt Ihre gewünschten Geschäftspartner an. Mit den vorab geplanten, 20-minütigen Gesprächen bietet sich Ihnen eine ideale Gelegenheit einen Geschäftspartner, ein Forschungsprojekt oder eine interessante Technologie zu finden.

Wie können Sie teilnehmen?

Melden Sie sich bitte ab 1. Juli 2017 auf der Internetseite der Kooperationsbörse an. Bei der Erstellung Ihres aussagekräftigen Firmenprofils sind wir Ihnen gern behilflich. Sprechen Sie uns an!

Ihre Ansprechpartner in Mecklenburg-Vorpommern

Kedar Deshpande                                                        Ines Jahnke                                                         

TPW GmbH

Telefon: 0381 5196-4999
een-mv@tpw-rostock.de

ATI Küste GmbH

Telefon: 0381 12887-40
een-mv@ati-kueste.de

Das Enterprise Europe Network jetzt auch im Blogformat

Created by Justus Schünemann | |   Rheinland-Pfalz / Saarland Lokalnachrichten

Mehr über die Dienstleistungen des EEN in Deutschland erfahren - dann besuchen Sie doch mal unseren neuen Blog

Mit vielen unterschiedlichen kostenfreien Dienstleistungen unterstützt das Enterprise Europe Network Unternehmen in ganz Deutschland bei der Internationalisierung, Forschungskooperationen oder bei der Nutzung von Fördermitteln - auch im Ausland

Dies sind nur ein paar der Aufgaben, die die Beraterinnen und Berater in den einzelnen Bundesländern unter dem Motto #EENCanHelp umsetzen. Die Vielseitigkeit der Unterstützungsangebote für Unternehmen mal hervorzuheben ist das Ziel des neuen EEN-Blogs. Hier stellen die Kolleginnen und Kollegen aus ganz Deutschland – unter dem Blickwinkel wie Unternehmen von der Förderung des Netzwerkes profitieren können – sich und ihre Arbeit vor. Schauen Sie doch mal vorbei: blog.een-deutschland.de