DEUTSCHLAND | Mecklenburg-Vorpommern

 

Wir stehen Unternehmen zur Seite

Das Enterprise Europe Network unterstützt Unternehmen bei Fragen rund um die Themen Innovation und Internationalisierung:

Das Enterprise Europe Network ist, mit Vertretungen in mehr als 60 Ländern, das größte europäische Netzwerk von Informations- und Beratungsstellen für die Unterstützung von kleinen und mittelständischen Unternehmen. Es bietet auf lokaler Ebene praktische und weitestgehend kostenfreie Unterstützung bei der Organisation von Geschäfts-, Technologie- und Projektpartnerschaften in Europa und darüber hinaus.

 

 

Aktuelle Nachrichten

weiterlesen
Philipp Janotta Niedersachsen Lokalnachrichten

EU-Kommission veröffentlicht Online Handelsportal „Access2Markets“

Die Europäische Kommission hat am 13.10.2020 das neue Online-Handelsportal „Access2Markets“ freigeschaltet. Das Portal enthält auf allen europäischen Amtssprachen produktspezifische Informationen für alle EU-Länder sowie für mehr als 120 Exportmärkte weltweit.

weiterlesen
Eva-Maria Nowak Thüringen Lokalnachrichten

Neues EU-Handelsportal Access2Markets für 120 Märkte

Access2Markets erklärt den Nutzen von EU-Handelsabkommen, erläutert Freihandelsklauseln und erfasst Zölle, Steuern, Ursprungsregeln, Produktanforderungen, Zollverfahren, Handelshemmnisse für über 120 Exportmärkte.

weiterlesen
Hessen Lokalnachrichten

4. HESSISCHER INNOVATIONSKONGRESS DIESMAL DIGITAL

Am 25. November 2020 - das Forum für Unternehmen, die weiterdenken.

weiterlesen
Philipp Janotta Niedersachsen Lokalnachrichten

Die neue ZIM-Richtlinie: Das Bundeswirtschaftsministerium weitet die Innovationsförderung für den Mittelstand aus

Im Rahmen des Zentralen Innovationsprogramms Mittelstand (ZIM) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) können seit diesem Jahr wieder neue Anträge gestellt werden. Innovative Mittelständler sollen zukünftig noch besser und passgenauer gefördert und unterstützt werden.